Bayer Rasen Moosfrei Anwendung und Test im Hobbygarten

Bayer Rasen Moosfrei 500ml

8.1

GESAMTURTEIL

8.1/10

Vorteile

  • Markenprodukt aus Deutschland
  • Gießmittel gegen Moosarten im Rasen
  • hinterlässt keine Flecken auf angrenzenden Betonelementen und Steinen
  • einfache und sichere Handhabung
  • nicht bienengefährlich (B4)

Nachteile

  • keine bekannt

Bayer Rasen Moosfrei Anwendung und Test im Hobbygarten – für sie ausprobiert.  Denn wie der Name es schon sagt. wirkt das Bayer Rasen Moosfrei  gegen Moos im Rasen. Bereits nach 1 bis 2 Tagen wird das Moos braun und nach 2 Wochen ist es dann vollkommen abgestorben.

Bayer Rasen Moosfrei Test

Vorteile:

  • Erstens rasenschonend
  • Zweitens nicht bienengefährlich
  • Drittens einfache und sichere Handhabung
  • Außerdem keine Flecken auf angrenzenden Steinen etc.
  • Weiterhin biologisch abbaubar

Bayer Rasen Moosfrei Wirksamkeit:

Wirkstoffe:

  • 186,7 g / l Pelargonsäure (206,8 g / l Ammonium-Salz)

Wie der Name es schon sagt wirkt das Mittel gegen Moos im Rasen.

Bereits nach 1 bis 2 Tagen wird das Moos braun und nach 2 Wochen ist es dann vollkommen abgestorben.

SaleBestseller Nr. 1
Compo Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro (Nachfolger Banvel M), Bekämpfung von schwerbekämpfbaren Unkräutern im Rasen, Konzentrat, 400 ml (400 m²)
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur wurzeltiefen Bekämpfung von Unkräutern im Rasen wie Löwenzahn, Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Sauerklee oder Gänseblümchen, Auch gegen schwerbekämpfbare Rasenunkräuter wirksam
  • Für einen gesunden und unkrautfreien Rasen: Wirkung über das Blatt bis in die Wurzeln ohne den Rasen zu schädigen dank innovativer Kombination aus 4 Wirkstoffen, Behandlung auch von blühenden Unkräutern, Nicht bienengefährlich

Bayer Rasen Moosfrei Anwendung / Erfahrungen:

Bayer Rasen Moosfrei ist für nicht berufliche Anwender geeignet und darf nur auf Freilandflächen, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, Verwendung finden.

Das Gießmittel vernichtet alle Moosarten im Rasen.

Lesen Sie auch: Rasenreparatur – So bekommen Sie einen lückenlosen Rasen

Mischungsverhältnis:

  • Gießen: 100 ml in 6 l Wasser, ausreichend für 6 qm

Das Mittel muss vorsichtig verwendet werden. Die Gebrauchsanweisung und die Warnhinweise auf dem Etikett sind zu beachten. Denn es kann bei unsachgemäßer Verwendung zu Hautreizungen und schweren Augenreizungen kommen. Außerdem empfehlenswert ist das Tragen von Schutzhandschuhen, einer Schutzbrille und Gesichtsmaske.

Bayer Rasen Moosfrei Preis / Leistungsverhältnis:

Das Wirkstoffkonzentrat ist in Gebinden von 1000 ml und 500 ml erhältlich.

  • 500 ml sind für 30 qm ausreichend.

Bayer Rasen Moosfrei bietet langen Schutz gegen Moos, aufgrund der vorhandenen Langzeitwirkung. Der Preis ist annehmbar.

Umweltverträglichkeit:

Das Mittel ist umweltfreundlich, da es sich biologisch abbaut und dann im Boden  nicht mehr nachgewiesen werden kann.

Daneben ist es auch für Bienen nicht gefährlich (B4).

Infos über Moosvernichter

Chemische Moosvernichter, die Eisensulfat (auch Eisensulfat genannt) enthalten, sind die effektivste Methode zur Beseitigung von Moos in Rasenflächen. Einige chemische Moosvernichter enthalten auch einen Dünger, der für Rasenflächen nützlich ist, bei denen das Gras seine Wuchskraft verloren hat. Chemische Moosvernichter werden in der Regel im Herbst oder Frühjahr angewendet, wenn das Wetter kühl und feucht ist, so dass Rasensamen, der danach ausgesät wird, um kahle Stellen abzudecken, am ehesten keimen kann.

Für Gärtner, die keine synthetischen Chemikalien verwenden möchten, gibt es auch organische Moosvernichter. Diese enthalten kein Eisensulfat und nutzen stattdessen Bakterien, um das Moos abzubauen. Ein Vorteil von organischen Moosvernichtern ist, dass die Bakterien das Moos an Ort und Stelle „verdauen“, so dass es nicht schwarz wird und nicht herausgeharkt werden muss. Organische Moosvernichter benötigen eine Temperatur über 15ºC, um zu wirken, und können vom späten Frühjahr bis zum Herbst angewendet werden.

 

Republished by Blog Post Promoter

Mehr zeigen

Ein Kommentar

  1. Von diesem Bayer Produkt gibt es bereits eine neuere Version, wobei es, meines Erachtens nach, keine großen Unterschiede gibt.
    Das aufpolierte Bayer Rasen Moosfrei läuft nun unter dem Namen von Bayer Garten natria Rasen Moosfrei.
    vom Namen Natria würde ich jetzt ausgehen, das es irgendeine Formel mit Natrium nun geht. Das Produkt ist zudem billiger geworden, beim vorherigen Preis von 15 Euro wurde dieser nun auf 10 Euro herabgesenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"