Startseite / Mein Rasen / Rasen Nachsaat / Classic Green 20805 Rasen Nachsaat-Reparatur Test

Classic Green 20805 Rasen Nachsaat-Reparatur Test

Classic Green 20805 Rasen Nachsaat-Reparatur Test

Verwendung:

Die Rasen- Nachsaat von Classic Green ist sehr gut zur Ausbesserung und Pflege schon bestehender Rasenflächen geeignet. Die Nachsaat bietet eine effiziente und schnelle Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit die Rasenfläche wieder in einem schönen satten Grün erstrahlen zu lassen. Schadstellen und lückige Flächen werden sehr schnell wieder geschlossen und die Grasnarbe wird wieder dicht und strapazierfähig.

Die Anwendung ist recht leicht. Es ist noch nicht einmal ein Umgraben der Fläche notwendig. Aufgrund der hohen Sortenkompatibilität und der Mischungszusammensetzung der Nachsaat ist der Einsatz auf fast allen Flächen möglich, auch auf noch schattigen und halbschattigen Plätzen.

Die Rasen Nachsaat Reparatur von Classic Green ist in einem 10 kg Sack erhältlich. Diese Menge ist ausreichend für ungefähr 400 qm Rasenfläche.

Classic Green 20805 Rasen Nachsaat Inhaltsstoffe:

Die Nachsaat -Reparatur-Mischung besteht aus:

  • 40 % Deutsches Weidegras Sorte 1
  • 40 % Deutsches Weidegras Sorte 2
  • 20 % Deutsches Weidegras Sorte 3

Classic Green 20805 Rasen Nachsaat Anwendung:

 Anwendungszeitraum: April bis Oktober bei einer durchgehenden Bodentemperatur von 10 °C.

Vor der Ausbringung der Rasen-Nachsaat von Classic Green muss der Rasen auf eine Schnitthöhe von 3 bis 4 cm gemäht werden.

Im Anschluss daran wird die Fläche gründlich vertikuliert. Mindestens je einmal in Quer- und Längsrichtung. Um ein besseres Ergebnis zu erreichen wäre es jedoch empfehlenswert, mehrmals in beide Richtungen zu vertikutieren. Dadurch wird der Boden gut durchlüftet, vorhandenes Moos entfernt und die Nährstoffaufnahme verbessert. Insgesamt können sich so die Rasenpflanzen gut entwickeln.

Nach dem Vertikutieren ist die Fläche von lockeren Wurzeln und Gräsern, Steinen usw. zu säubern.

Danach wird die Saat mit der Hand oder dem Streuwagen ausgebracht. Die Aufwandmenge beträgt 25 g / qm. Um ein schnelleres Keimen zu erreichen ist es empfehlenswert, die Saat mit Dünger zu mischen. Anschließend wird alles mit einer Walze oder einem Holzbrett leicht angedrückt.

Wichtig für ein gutes Ergebnis ist nun eine regelmäßige Bewässerung. In den ersten 3 bis 4 Wochen müssen die jungen Keimlinge durchgehend feucht gehalten werden.

Der erste Rasenschnitt sollte erfolgen, wenn die Halmlänge 8 bis 10 cm beträgt. Es darf dann aber nicht zu kurz gemäht werden, höchstens auf eine Höhe von 4 bis 5 cm.

Classic Green 20805 Rasen Nachsaat Erfahrungen / Fazit:

Classic Green Rasen-Nachsaat-Reparatur ist im Preis recht günstig und hinsichtlich der Menge sehr ergiebig. Bei einer richtigen Anwendung sind bereits nach 2 Wochen die ersten Ergebnisse sichtbar, bei einer guten und ausreichenden Bewässerung allerdings bereits schon nach 5 Tagen.

Nach knapp 4 Wochen ist der Rasen wieder sehr dicht, schön dunkelgrün und extrem belastbar.

Classic Green 20805 Rasen Nachsaat-Reparatur Test
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten LRS Test

Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten LRS Test

Inhaltsverzeichnis1 Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten LRS Test1.1 Verwendung:1.2 Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten Inhaltsstoffe: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.