Startseite / Unkraut / Unkrautvernichter / Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Test

Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Test

Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Test

Vorteile:

  • gegen zweikeimblättrige Unkräuter im Rasen
  • gute Wirkung aufgrund 4fach Wirkstoffkombination
  • rasenschonend
  • Ausbringung im Spritz- und Gießverfahren
  • nicht bienengefährlich

Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Wirksamkeit:

Das Mittel enthält eine Kombination aus 4 Wirkstoffen.

Wirkstoffe:

  • Dicamba
  • MCPA
  • 2,4 – D
  • Mecoprop-P

Das Herbizid ist rasenschonend. Es bekämpft zuverlässig breitblättrige Unkräuter im Rasen. Auch schwerbekämpfbare Unkräuter wie Gundermann, Ehrenpreis, Gemeine Braunelle, Löwenzahn, Gänsedistel und verschiedene Klee-Arten, auch Sauerklee können bis in die Wurzel vernichtet werden. Es wirkt über die Blätter und auch Wurzel.

Da das Mittel für Bienen nicht gefährlich ist, kann auch eine Behandlung von blühenden Unkräutern erfolgen.

Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Anwendung / Erfahrungen:

Eine Ausbringung kann im Gieß- oder auch Spritzverfahren erfolgen.

Mischungsverhältnisse:

  • Gießen: 10 ml in 10 l Wasser, ausreichend für 10 qm, Verwendung Gießkanne mit feiner Gießbrause
  • Spritzen: 50 ml in 5l Wasser, ausreichend für 50 qm, Verwendung eines Spritzschirmes

Es sollte immer nur soviel Spritz-bzw. Gießbrühe hergestellt werden, wie auch wirklich benötigt wird.

Anwendungszeitraum:

Das Mittel darf nicht im Aussaatjahr angewendet werden.

  • Spritzbehandlung: Frühjahr bis Herbst
  • Gießbehandlung: während der Vegetationsperiode (April bis September) bei einer Temperatur ab 15 °C

Die Anwendung kann nach 2 bis 4 Tagen nach dem Rasenschnitt erfolgen. Die Temperaturen sollten nachts allerdings nicht unter 10 °C liegen. Eine optimale Wirkung erreicht man bei wüchsigem Wetter. Beim Ausbringen sollten keine benachbarten Kulturpflanzen benetzt werden, da diese Schaden nehmen. Eine Überdosierung ist zu vermeiden.

Behandelte Flächen können nach 8 bis 10 Tagen wieder gemäht werden.

Lesen Sie auch: Unkrautvlies

Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Preis / Leistungsverhältnis:

Das Rasenherbizid ist als Flüssigkonzentrat erhältlich. 200 ml sind ausreichend für 200 qm Rasenfläche. Im Vergleich zu anderen Mitteln mit gleichen Wirkstoffen ist es doch recht teuer.

Umweltverträglichkeit:

Das Mittel ist nicht bienengefährlich (B4). Allerdings sollte es nicht überdosiert werden, immer die Gebrauchsanweisung beachten.

Compo 25389 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt Test
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Ferrogranul 20 Eisendünger und Moosverdränger Test

Ferrogranul 20 Eisendünger und Moosverdränger Test

Inhaltsverzeichnis1 Ferrogranul 20 Test1.1 Ferrogranul 20 Wirksamkeit:1.2 Ferrogranul 20 Anwendung / Erfahrungen: 1.3 Ferrogranul 20 …

2 Kommentare

  1. M. Sandemann

    Der compo Rasenunkraut Vernichter perfekt Test war sehr hilfreich, werde mir mal überlegen ob ich nun für die beginnende Sommerzeit solch einen Unkrautvernichter kaufe. Die Möglichkeiten sind nicht schlecht, und die Resultat hoffentlich auch.

  2. KokoweiKoko231

    Um den Compo auszutragen gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen hat man das Gießen, welches sehr flächendeckend ist, und somit für ganze Beete ausreichend ist, und zum zweiten das Spritzen, welches zum gezielten Arbeiten verwendet wird.
    Somit ist die Compo rasenunkraut Vernichter perfekt Anwendung eigentlich schon erklärt, und ist somit auch nicht kompliziert und einfach zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.