Das hilft wirklich gegen Moos im Rasen! – Moos entfernen & bekämpfen

Moos im Rasen! – Moos entfernen und bekämpfen

Dürft ihr euch auch einen glücklichen Gartenbesitzer nennen? Ärgert euch aber immer wieder über dieses viele Moos in eurem Rasen? Dann haben wir vielleicht heute die richtigen Tipps für euch und zeigen anschaulich, wie man das Moos bekämpft und entfernt. Eine Voraussetzung, um im Frühjahr weniger Schäden im Rasen festzustellen, ist es, den Rasen im Herbst zu düngen, mit sogenanntem Herbstdünger.

Gründe für Moos im Rasen:

  1. Stickstoffmangel, also Mangel von Nährstoffen in eurem Rasen
  2. Der Boden ist zu sehr verdichtet eventuell sogar mit vorhandener Staunässe
  3. Ein falscher PH wert. Tests,  den pH-Wert festzustellen, gibt’s übrigens in jedem Gartenmarkt.
  4. Ein weiterer Grund kann auch sein, dass der Rasen zu selten gemäht wird.
  5. Der Rasen bekommt zu viel Schatten und zu wenig Sonne.

Beseitigung der Mooswachstums- Gründe:

  • Eigentlich liegt für den ersten Grund, den Stickstoffmangel hier, die        Beseitigung schon auf der Hand. Ihr solltet also euren Rasen erst einmal eine    Stickstoff Kur verpassen, in Form eines guten Düngers. Tipps, wie er genau düngen müsst, gibt es außerdem in weiteren Videos.
  • Einen zu dichten Boden kann man Sanden bzw eine Drainageschicht anlegen, in der sich dann die Staunässe sammeln kann und nicht mehr auf dem Rasen steht. Eine weitere Möglichkeit wäre es, den Rasen zu lüften.
  • An der
    schattigen Stellen kann man sogenannten Schattenrasen säen.
  • Einen besseren pH-Wert kann man auch erzielen indem man den Rasen kälkt oder aber mit sauberer Holzasche den Rasen bestäubt.
  • Der nächste Tipp erklärt sich eigentlich von selbst, der Rasen wird zu oft gemäht. Hier einfach einmal alle Viere gerade sein lassen und einmal weniger den Rasen mähen bzw wenn ihr ihn dann mäht, nicht ganz so kurz.

Wenn ihr all diese Tipps befolgt bzw. euch ein wenig danach richtet, werdet ihr sehen, wie sich euer Rasen erholt und ihr bald wieder einen schönen dichten Rasenteppich euer Eigen nennen könnt.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"