Englischer Garten München

Englische Gärten haben eine lange Tradition, schon die ersten Könige des britischen Empires ließen sich prunkvolle Gärten zu ihrer Unterhaltung errichten. Heute dienen englische Gärten, wie der Englischer Garten München nicht nur zur Zerstreuung für die royalen oberen Zehntausend, sondern die Bürger über Touristen bis hin zum privaten Hobby-Gärtner erfreuen sich am Anblick der grünen Pracht.

Signifikant für englische Gärten, sind die penibel ausgeloteten Verhältnisse zwischen Rasen, Bäumen, Büschen und Sträuchern. Der buchstäbliche Sensenmann sichelte, vor der Zeit von Hightech Rasenmähern, noch per Hand widerspenstige Grashalme auf das gewollte Maß.

Selbst in der Gärtner

Doch nicht nur im großen Stil, wie im Englischen Garten München ist ein englischer Garten eine wohlanzusehende Pracht. Im Eigenen Hintergarten verbergen sich viele Möglichkeiten sich an prachtvolle Vorbilder wie den Englischen Garten München heranzutasten.

Das Widererkennungsmerkmal eine Englischen Gartens ist ein, bis ins Detail, gepflegtes Äußeres. Ein gleich bleibend kurzer Rasen, liebevoll gestutzte Büsche und Bäume, sowie blaublütige Ästhetik machen diese Gärten aus.

Die richtigen Düngemittel und Rasenwahl sind daher erheblich wichtige Faktoren. So empfiehlt es sich, robuste Grassorten zu wählen die Einen trittfesten Rasen hervorbringen. Schädlinge haben damit auch wenige Chancen. Bei der Anschaffung von entsprechender Rasensaat gilt es, den Rat von Fachleuten zu beachten.

Pflege

Ist der richtige Rasen erst einmal gewählt und die dazu passenden Strauchgewächse gefunden, beginnt die Pflege des Rasens. Um den Rasen gesund und frisch zu halten, sollte er alle 5-7 Tage gepflegt werden. Die regelmäßige Dünnung ist entscheidet, so bleibt der Rasen gesund und schädlingsfrei.

Die meisten Grasorten im Bereich englische Gärten sind dazu von Natur aus robust. Um den gewünschten Effekt des „typisch Englisches Rasens“ zu erhalten, ist ein regelmäßiger Schnitt, der Rasenfläche unabdingbar. Der Englische Garten München, spiegelt dieses Bild paradehaft wieder. Durchwoben von Flüssen, Pagoden und ab und an einer Pferdekutsche, ist jener Garten ein Muster an gepflegter Eleganz.

Ähnliche Suchanfragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close