Startseite / Meine Terrasse / Grill und Feuerstellen / Entspannte Abende im Garten mit einem Feuerkorb
Entspannte Abende im Garten mit einem Feuerkorb

Entspannte Abende im Garten mit einem Feuerkorb

Kennen Sie das auch? Sie vermissen die Zeit, in denen Sie mit Freunden vor einem Lagerfeuer saßen und bis tief in die Nacht über Gott und die Welt geredet haben? Holen Sie sich dieses Lebensgefühl zurück. Verbringen Sie wieder unbeschwerte Abende vor einem prasselnden Feuer und vertiefen Sie sich in spannende Gespräche. Warum das mit einem Feuerkorb möglich ist, lesen Sie hier.

Ein Feuerkorb sorgt für eine heimelige Atmosphäre

Der Frühling hat seinen besonderen Charme. Die ersten Pflanzen blühen, die Tage werden wieder länger und im Garten wird es Tag für Tag grüner. Endlich kommt wieder die Zeit, an denen man die Abende gemeinsam mit Freunden oder der Familie im Garten verbringen kann. Und weil die Abende immer noch frisch oder kalt sein können, ist ein Feuerkorb der ideale Wärmespender.

Das Knistern von Holzscheiten und das Flackern der Flammen wirkt auf viele nicht nur entspannend, sondern sorgt auch für eine romantische Lagerfeuerstimmung. Ein Feuerkorb im Garten ist der perfekte Weg, um sich eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen und der Treffpunkt für gesellige Frühlingsabende.

Die richtige Feuerschale finden – Erste Schritte

Man stelle sich einen kühlen Frühlingsabend vor: Die Sonne ist schon längst untergegangen und die Sterne funkeln am Himmel. Zusammen mit Freunden sitzen Sie an Ihrem neuen Feuerkorb und genießen die wohlige Wärme des Feuers und das Knistern von Holz. Doch bevor Sie einen Feuerkorb in Ihrem Garten aufstellen, müssen einige Punkte überprüft werden. Fragen Sie sich daher:

Wenn Sie zu Miete wohnen

  • Darf ich im Garten einen Feuerkorb aufstellen?
  • Brauche ich eine Erlaubnis des Vermieters?

Wenn Sie einen eigenen Garten besitzen

  • Wo soll der Feuerkorb stehen?
  • Gibt es eine feste Unterlage für die Feuerschale?
  • Steht der Feuerkorb eventuell unter Bäumen?
  • Habe ich im Notfall eine schnelle Löschmöglichkeit in der Nähe?
  • Wann darf ich den Feuerkorb benutzen?

Wenn Sie diese Vorüberlegungen geklärt haben, kann die Suche nach dem gewünschten Feuerkorb beginnen. Doch welcher Feuerkorb soll es denn nun sein? Die Angebotsvielfalt ist schier unendlich und viele Gartenfreunde sind sich unsicher, welcher Feuerkorb der richtige für den Garten ist. Abhilfe schafft ein prüfender Blick in den Garten: Welcher Stil (Holz oder eher Metall) dominiert? Und welche Farbe würde gut in die Gesamtoptik des Gartens passen? Wenn Sie das Material und die richtige Farbauswahl getroffen haben, steht dem Kauf der Feuerschale nichts mehr im Wege.

Die richtige Benutzung des Feuerkorbs

Wenn der Feuerkorb seinen neuen Platz im Garten gefunden hat, kann das Lagerfeuerfeeling kommen. Damit der erste Abend mit dem neuen Feuerkorb problemlos verläuft, sollten Sie bei der Benutzung der Feuerschale einige Dinge beachten:

  • Benutzen die den Feuerkorb nicht, wenn es draußen stark stürmt oder ein Sturm für den Abend vorhergesagt wurde
  • Zünden Sie niemals den Feuerkorb mit Spiritus an
  • Legen Sie kein feuchtes Holz in den Feuerkorb
  • Lassen Sie den Feuerkorb niemals unbeaufsichtigt – vor allem, wenn Kinder anwesend sind
  • Halten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand zur Feuerschale
  • Löschen Sie die Glut im Feuerkorb, wenn Sie zu Bett gehen
  • Besonders bei Hitzeperioden gilt: Den Feuerkorb nicht benutzen

Ein Feuerkorb ist Urlaub im Garten

Wenn Sie die oben genannten Punkte beachten, steht einem entspannten Abend im Garten und der wohltuenden Wärme des Feuerkorbs nichts mehr im Wege. Relaxen Sie bei einem Glas Wein oder genießen Sie mit dem passenden Zubehör für den Feuerkorb ein herzhaftes Gericht – wie zum Beispiel einem Fleisch- oder Gemüsespieß oder gebackenen Kartoffeln.

Egal, für welchen Feuerkorb Sie sich am Ende entscheiden, Sie werden die Anschaffung einer Feuerschale nicht bereuen. Mit einem Feuerkorb holen Sie sich die längst vergessene Lagerfeuerromantik wieder zurück und können im Schein der flackernden Flammen wieder mit Freunden bis tief in die Nacht über Gott und die Welt reden.

Entspannte Abende im Garten mit einem Feuerkorb
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.