Exoten und Garten

Exoten und Garten in Einklang bringen

Kehrt man aus einem Urlaub in der Südsee zurück, erscheint auf einmal das eigene Zuhause als trist und farblos. Viel zu intensiv waren die vielen farblichen Eindrücke, die man auf der Reise erlebt hat und die man noch immer frisch im Gedächtnis hat. Zudem erscheint auch der Garten plötzlich recht grau und nur ab und an kann man ein paar Farbtupfer wahrnehmen.

Meist legt sich diese Einstellung nach einer gewissen Zeit, doch allzu oft wünscht man sich doch ein wenig Veränderung im Garten herbei, wenn man an die vielen verschiedenen Pflanzen dort denkt. Diesen Traum kann man gerne Realität werden lassen, wenn man die Exoten und Garten gut aufeinander abstimmt.

Mit Exoten und Garten ein kleines Paradies schaffen

So sollte man eher davon absehen, wenn man einen Rosengarten besitzt, in die Mitte eine Palme zu pflanzen. Diese sieht zwischen den vielen Rosen nicht nur fehl am Platze aus, sondern kann womöglich, wenn die Rosenstöcke dort schon lange wachsen, auch eingehen, da sie am wachsen gehindert wird.

Daher sollte man bei Exoten und Garten auch immer auf die Zusammensetzung der Pflanzen achten und auch ein Augenmerk auf die verschiedenen Bedürfnisse hinsichtlich des einzunehmenden Platzes haben. Daneben sollte man bei den Exoten und Garten auch darauf achten. dass Pflanzen aus südlichen Gefilden meist mehr Sonne und damit auch höhere Temperaturen als heimische Gewächse benötigen.

Bei Exoten und Garten auf Winterfestigkeit achten

Daher sollte man auch durchaus darauf achten, inwiefern die sonnenverwöhnten Pflanzen winterfest sind und welche man besser nur in einen Kübel setzt, so dass sie in einem Wintergarten oder ähnlichem vor Kälte und Frost geschützt sind.

Weitere Informationen über Exoten und Garten findet man neben Fachbüchern auch im Internet, wo man auch günstig entsprechende Samen oder Pflanzen online bestellen kann. Hier kann man recht einfach schon im Voraus herausfinden, ob sie winterfest sind.

Bitte jetzt bewerten
Ähnliche Suchanfragen:

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close