GARDENA Micro-Drip-System Bewässerungssystem – Review & Installation


Review und Installation: GARDENA Micro-Drip-System Bewässerungssystem.

Jeder wer einen Garten oder begrünten Balkon hat, mit mühsam angelegten Pflanzen,  kommt irgendwann in die Situation, wo sich überlegt, wie bewässere ich meine Pflanzen, wenn ich in den Urlaub fahre  oder längere Zeit abwesend sein muss. In unseren Baumärkten gibt es hierfür verschiedene Bewässerungssysteme unterschiedlichster Hersteller.

Hier gilt es nun, aus dem großen Sortiment, das Passende für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Eine gute und umfassende Beratung kann dabei behilflich sein. Von Gardena gibt es da zum Beispiel das micro drip System. In der Packung befinden sich alle Einzelteile, natürlich eine Aufbau und Benutzungsanleitung und  natürlich der Bewässerungscomputer.

Besonders positiv zu erwähnen, ist die Beispielzeichnung. Man kann ihn während des Aufbaus kaum noch Fehler machen und da sollte er auf jeden Fall gelingen.

  1. Zuallererst schaut man sich das Video an.
  2. Im zweiten Stepp schneidet ihr die Verbindungsschläuche in die gewünschte Größe.
  3. Zwischen die einzelnen Verbindungsschläuche setzt ihr die beigelegten T-Stücke.
  4. Da der Schlauch in der Verpackung aufgerollt ist, ist ja etwas starr  und leicht verbogen.
  5. Bedeutet  ihr müsst etwas Zeit damit verbringen den Schlauch vorsichtig in die richtige Form biegen.
  6. Sobald alle Schläuche miteinander verbunden sind wird der kleine Schlauch für Wasserzuführung angeschlossen.
  7. Auch hierfür sind natürlich alle Teile beigelegt.
  8. Die einzelnen Schritte, welche eingehalten werden müssen, sind in dem Video sehr gut und detailliert beschrieben, so dass ihr keine Fehler machen könnt.
  9. Daher ist es empfehlenswert, das Video von Anfang bis zum Ende anzusehen und gegebenenfalls zwischendurch anzuhalten.

Beim Einbau wünschen wir euch viel Spaß und natürlich gutes Gelingen, sodass auch während eurer Abwesenheit eure Pflanzen gut gedeihen können.

Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"