Garten Tipp: Hochbeet bepflanzen -> So geht das!

DIY Garten Tipp: Hochbeet richtig bepflanzen -> So einfach geht das!

Ein Hochbeet kann im Grunde überall angelegt werden und demnach sogar auf dem Balkon oder der Terrasse einen Platz finden, wenn man keinen eigenen Garten besitzt. Zudem bringen Hochbeete aber noch weitere Vorzüge mit, denn durch ihre Höhe gestaltet sich die Gartenarbeit natürlich weitaus leichter.

Außerdem haben Schädlinge, wie Wühlmäuse und Co es schwer an die Nutzpflanzen heranzukommen. Des Weiteren müssen die Pflanzen nicht gedüngt werden und durch die bessere Wärme in der Erde gedeihen diese sogar besser und so verlängert sich hier bei Nutzpflanzen ebenfalls die Erntezeit.

Baut an was Euch schmeckt

Wir haben insgesamt fünf Hochbeete angelegt. Aus einer Gärtner haben wir uns anschließend bereits fertige Pflanzen besorgt und pflanzen somit all das ein, was wir gerne essen. Demnach gibt es hier Gurken, Tomaten, Salat, Kohlrabi, Paprika, Erdbeeren, Chilis und Ähnliches, aber ebenso zahlreiche verschiedene Kräuter, wie Rosmarin, Oregano, Minze, Stevia, Petersilie, Schnittlauch und Co.

Bevor eine Pflanze allerdings in die Erde gesetzt wird, gilt es ein entsprechend großes Loch zu graben und dieses zu bewässern. Anschließend kann die Pflanze gesetzt werden und das Erdreich wieder angedrückt werden. Pflanzen, die außerdem zügig in die Höhe schießen, sollten auch gleich noch eine Stützhilfe erhalten.

Es gute und schlechte Nachbarn

Auch beim Anpflanzen verschiedener Pflanzen ins Hochbeet gilt es zudem darauf zu achten, dass es zu einer ausgeglichenen Mischkultur kommt. Das heißt, es Pflanzen, die viele Nährstoffe brauchen stets mit Pflanzen einzupflanzen, die weniger davon brauchen. So hält sich das Ganze dann im Gleichgewicht. Sinnvoll ist es ebenfalls gleich noch eine Bewässerung ins Hochbeet zu integrieren, denn erledigt sich die Gartenarbeit schon fast von allein. Zumal natürlich jeder pflanzen kann, was er möchte und mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"