Gartenarbeiten mit denen du im März loslegen kannst

Gemüse, Boden, Düngen, Knoblauch, Erdbeeren

Welche Gartenarbeiten können bereits im März durchgeführt werden?

Wir werden immer wieder gefragt, welche Gartenarbeiten wir bereits im März durchführen, obwohl es hin und wieder noch Frost Einbrüche gibt. Dieser Frage wollen wir heute auf den Grund gehen und euch einige Tipps und Informationen geben, womit ihr am besten beginnen könnt. Über die Pflege von Hochbeeten haben wir ja bereits in einem anderen Bericht gesprochen, daher lassen wir dieses Thema heute einmal aus.

Bodenarbeiten

Ob man den Boden bereits lockern, also umgraben kann, hängt davon ab, wie nass der Boden ist. Da gibt es einen sogenannten Bleistifttest: Wenn man die Erde zu einem ganz dünnen Röllchen rollen kann, dann ist er definitiv zu nass. Jedoch kann man oberflächlich mit einer Hacke bereits Unkraut weg hacken und später dann natürlich auch mit dem Lockern anfangen.

Gartenwerkzeuge

Sicherlich wird jeder seine Präferenzen beim Hersteller bzw Händler von Gartengeräten haben. Dennoch wollen wir euch hier heute einige Tipps geben, welche die sinnvollsten und auch besten Gartengeräte sind. Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Gartengeräte bei der letzten Nutzung im Herbst danach gut gesäubert und gepflegt werden. Solltet ihr dann im Frühjahr allerdings feststellen, dass euer Gartenwerkzeug, z.b. der Spaten angerostet ist, dann ist es wichtig, diesen vor der ersten Nutzung zu säubern. Das kann man entweder mit Flex, mit Sandpapier oder sonstigen Schleifgeräten machen. Der Sinn in dieser Arbeit ist, dass ein Spaten, der glatt poliert ist, selbstverständlich besser in die Erde gleitet als ein rostiger Spaten.

Düngen und Kalken

Wichtig ist im Frühjahr natürlich auch, den Boden fehlende Nährstoffe wieder zuzuführen. Das kann man in Form von Kalken oder auch Düngen tun. Sollte der Boden nicht bereits im Herbst gedüngt worden sein, ist es wichtig, diesen Vorgang jetzt zu starten. Ob man kalken muss, hängt natürlich auch vom pH-Wert des Bodens ab. Es gibt verschiedene Testmöglichkeiten des Bodens, um festzustellen, wie hoch der pH-Wert ist.

Alle weiteren Informationen, Tipps und Tricks entnehmt bitte unserem Beitrag.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"