Kornblume – Centaurea cyanus L.

Kornblume – Centaurea cyanus L.

Familie: Korbblütengewächse – Compositae

Herkunft: Als Unkraut auf den Kornfeldern in Europa und fast allen Teilen der Erde wachsend. Die Urheimat ist wahrscheinlich das östliche und mittlere Mittelmeergebiet.

Blütezeit: Juni bis August

Aussehen: Die Blätter der 30 bis 90 cm hohen, einjährigen Pflanze sind eirund- bis linealisch-lanzettlich. Die Korbblüten mit azurblauen, rötlichen oder selten weißen Strahlenblüten stehen einzeln an dünnen Stielen.

Kulturansprüche: Die Einjahrsblumen werden im März oder Anfang April direkt an Ort und Stelle ausgesät und die Pflänzchen dann auf 15 cm Abstand ausgelichtet. Der Samen geht bereits nach 15 Tagen auf. Kornblumen eignen sich besonders gut für Sommerblumenbeete und können auch als Schnittblumen dienen.

Heute befindet sich die gefülltblühende Kulturvarietät Centaurea  cyanus var. Plena in Kultur, von der es rote, weiße, rosa und auch blaue Sorten gibt.

Kornblume – Centaurea cyanus L.
Bitte jetzt bewerten
Ähnliche Suchanfragen:

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close