Rasen Dünger – Der Vergleich: Teuer gegen Günstig

Rasen düngen mit Blaukorn oder teuren Marken Rasendünger. Gibt es überhaupt einen Unterschied. Im Preis ja! Rasen Dünger, wenn Haustiere gibt es aber auch.

Die Zeit vor Ostern ist die beste Zeit sich um seinen Rasen zu kümmern. Es regnet und draußen ist es zu kühl, um es sich im Garten gemütlich zu machen.

Rasendünger kaufen

Man kann sich seinen Rasendünger online bestellen, z.b. bei Amazon, oder im örtlichen Baumarkt kaufen. Hierbei kann man entweder auf fertige Rasendünger Mischung und zurückgreifen, oder sich die  gewünschte Mischung selbst herstellen. Für unerfahrene Gärtner empfiehlt es sich eher, auf fertige Mischungen in dem richtigen Mischungsverhältnis zurückzugreifen. Hier sind die Nährstoffe schon ideal zusammengesetzt.

Welche Vorteile die fertigen Mischungen oder selbst zusammengesetzte Dünger Mischungen haben, werden im Video näher erläutert. 

Die Erfahrungen mit den diversen Rasendüngern

Der Ersteller des Videos erklärt, wo er seine Informationen zu den diversen Rasen düngen und Nährstoffen Bezieht. Hierfür verwendet er eine Webseite, die alle Informationen zu Rasendüngern zur Verfügung stellt.

Im Laufe der Zeit ist er so selbst zum Experten für Rasendünger geworden.

Nachfolgend ein paar kurze Begriffserklärungen. NPK ist der Grundstoff für jeden Fertig-Dünger, dabei stehen die Großbuchstaben für die verschiedenen chemischen Stoffe. N steht für Stickstoff, P für Phosphor und K für Kalium. Was völlig überraschend ist, ist die Vorstellung eines Fertig-Düngers aus dem Baumarkt.

Es wird berichtet, dass dieser fertig Dünger aus Hühner Abfällen aus dem Stall produziert wurde. Sprich es stinkt auch nach Hühner Streu und hat auch nicht den Nährwert, der von der Werbung versprochen wird. Hier verteilen Sie auf Ihrem Rasen einfach nur Sondermüll. So wird es zumindest im Video behauptet. Über den Wahrheitsgehalt, möchte ich mir selbst kein Urteil bilden, da ich diesen Dünger nicht kenne.

Insgesamt gibt es ein Sortiment an Rasendünger und, das sich im Preis stark unterscheidet. Hier gibt es eine Preisspanne von 10 € pro 100 Quadratmeter bis 30 €. Dies ist nicht nur eine Preisfrage, sondern hochwertige Dünger kosten in der Regel auch mehr. Weitere Infos gibt es im Video, es lohnt sich dieses Video bis zu Ende anzuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"