Startseite / Mein Rasen / Rasen Nachsaat / Substral Rasensamen „Die Nachsaat“ Test

Substral Rasensamen „Die Nachsaat“ Test

Substral Rasensamen  „Die Nachsaat“ Test und Erfahrungen

Verwendung:

Dieser  hochwertige Rasensamen von Substral eignet sich zur Nachsaat und ebenfalls zur Reparatur von kahlen Stellen im Rasen selbst. Er ist für alle Rasenarten verwendbar, wie Nutz-, Zier,- Spiel- und auch Sportrasen. Es können auch problematische, großflächige Lücken geschlossen werden. Die Nachsaat kann auch hervorragend als eine Verjüngungskur für den Rasen nach dem Vertikulieren eingesetzt werden.

Hochwertige Rasensamensorten sorgen schnell wieder für eine gesunde, dichte, strapazierfähige Grünfläche.

Die Keimung erfolgt innerhalb von 4 Tagen, auch bei niedrigen Temperaturen. Es besteht eine Keimgarantie. Die Lücken im Rasen werden daher schnell wieder geschlossen, bevor das Unkraut sprießen kann. Eine Grünfärbung der Saat schützt sie vor Vogelfraß. So kommt mehr Saatgut zur Keimung.

Die Nachsaat ist in einer Faltschachtel mit einer integrierten Streuhilfe für eine einfache und gleichmäßige Ausbringung in folgenden Abpackungen erhältlich:

  • 1 kg    ausreichend für 50 qm Rasenflächen
  • 2 kg    ausreichend für 100 qm Rasenfläche

Substral Rasensamen  „Die Nachsaat“ Inhaltsstoffe:

Es handelt sich hier um eine einzigartige Premium Rasenmischung. Die Samen sind umhüllt, dadurch ist ein besserer Bodenanschluss möglich. Die enthaltenen Nähr- und Hüllstoffe fördern die Keimung und Entwicklung der jungen Keimlinge.

SOS für eine schnelle Hilfe

Die Nachsaat enthält diesen speziellen Rasensamen SOS (Super Over Seeding), ein bestimmtes Weidegras:

  • eine Keimung und Entwicklung erfolgt in wenigen Tagen
  • Lücken werden schnell geschlossen
  • Keimung und Entwicklung auch bei niedrigen Temperaturen (ab 6 °C Bodentemperatur)

RPR für eine Selbstregenerierung

Es ist ein sogenanntes Regenerierendes Perennierendes Raygras enthalten.

  • Das Raygras bildet Ausläufer und kann sich so selbst regenerieren.
  • Lücken, welche durch hohe Belastung entstanden sind, werden ohne erneute Nachsaat vom Rasen selbst geschlossen.
  • schnelle Keimung und Entwicklung
  • hohe Widerstandsfähigkeit und Schnittverträglichkeit

Beides sind Technologien von Barenburg.

Substral Rasensamen  „Die Nachsaat“ Anwendung:

Anwendungszeitraum: März bis Oktober bei einer durchgehenden Bodentemperatur von 6 °C

Vor der Ausbringung der Nachsaat muss der Rasen kurz gemäht werden. Anschließend wird der Boden etwas aufgelockert.

Nun kann die Nachsaat ausgebracht werden. Mit der integrierten Streuhilfe seitlich an der Faltschachtel ist eine gleichmäßige Verteilung möglich.

Daneben können aber Streugeräte wie Substral Handy Green oder Substral Rasy Green verwendet werden. Hierbei sollte man dann aber die Empfehlungen der Streuwagentabelle berücksichtigen.

Eine Überdosierung ist zu vermeiden. Die zu dichte Aussaat hindert die Gräser gegenseitig bei der Entwicklung. Die Aufwandmenge liegt bei 20 g /qm.

Je nach Beschaffenheit des Bodens kann Substral Starterdünger verwendet werden. Dieser versorgt die Rasenpflanzen in den ersten 3 Monaten mit Nährstoffen.

Die Nachsaat und der Starterdünger wird dann anschließend 1 cm mit der Harke in den Boden eingearbeitet. Wichtig ist nun eine durchgehende Bewässerung, hauptsächlich in den ersten 3 bis 4 Wochen.

Der neu gesäte Rasen kann dann erstmals bei einer Halmlänge von 8 cm gemäht werden, allerdings nicht tiefer als 4 bis 5 cm. Eine angebrochene Packung muss während der Saison verbraucht werden.

Substral Rasensamen  „Die Nachsaat“ Erfahrungen / Fazit:

Die Nachsaat von Substral ist durchaus empfehlenswert. Schon nach kurzer Zeit ist der Rasen wieder schön dicht und grün und sehr strapazierfähig. Wichtig ist, dass die Gebrauchsanweisung genau befolgt wird.

Substral Rasensamen „Die Nachsaat“ Test
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten LRS Test

Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten LRS Test

Inhaltsverzeichnis1 Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten LRS Test1.1 Verwendung:1.2 Wolf Garten Turbo Nachsaat Schatten Inhaltsstoffe: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.