Swimmingpool selber bauen: Der Mega-Hype in deutschen Gärten

Mein Haus, mein Auto – mein Pool! Was protzig klingt, wird für immer mehr Deutsche zur Realität. Denn der Mega-Hype in deutschen Gärten geht jetzt dank kostengünstiger Modelle und neuer Baumethoden leichter in Erfüllung. Kann man einen Swimmingpool auch selber bauen?

Gerade in Zeiten, wo einem eine Pandemie, den Urlaub vermiesen kann, oder wenn andere Umstände uns zwingen unsere Urlaubstage zu Hause, im eigenen Garten, zu verbringen, kommen einem die besten Ideen, wie man es sich zu Hause noch schöner machen kann. Sollte man das Glück haben, über ein großes Grundstück zu verfügen, kommt einem irgendwann sicherlich die Idee, warum stelle ich mir keinen eigenen Pool in den Garten.

Große Auswahl

Doch stellt sich die Frage welches Modell sollte ich wählen? Im Baumarkt gibt es viele Modelle, welche ohne großen Aufwand aufgestellt werden können. Allerdings geht auch hier der Spruch, wer billig kauft kauft zweimal. Denn wenn man ohnehin den Entschluss gefasst hat, einen Pool dauerhaft zu installieren, warum nicht fest in den Boden einbauen. Vor allem wenn man Kinder mit im Haushalt hat wäre das eine lohnende Investition. Aber sicherlich hat nicht jede Familie das Geld für eine feste Installation und so tut ein Pool mit einer Plastik oder Gummi Wand sicherlich auch seinen Dienst.

Thema Sicherheit

Was jedoch in jedem Fall große Beachtung finden muss, ist die Sicherheit alle Personen, die sich frei im Garten bewegen können. Eine gute Beratung ist beim Kauf eines Pools sicherlich auch das A und O.

Übrigens die Chemie, Chlor und Reinigungsmittel gehören auch mit dazu und sollten sorgfältig ausgewählt und dosiert werden.

Die Preisgestaltung  befindet sich in einem Rahmen zwischen 100 € bis vermutlich grenzenlos nach oben.

Eine Frage des Geldbeutels

Wer sich aber für eine feste Installation entschieden hat, ist vielleicht ganz gut mit einem sogenannten Baukastensystem beraten. Hier hat man die größte Auswahl und  in der Form, Tiefe und Breite eine riesige Auswahl.

Im gezeigten Video  erhaltet ihr einige Anregungen, was es für wieviel Geld gibt  und erleichtert euch eventuell die Entscheidung.

 

Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"