Douglasien Öl

Ursprünglich stammt die Douglasie aus Nordamerika. Inzwischen wird dieses immergrüne Nadelgehölz auch in Europa forstlich angebaut, denn nicht nur als Terrassendielen werden diese hier heute gerne genutzt. So bietet diese Holzart eine besondere Festigkeit, sowie natürliche Dauerhaftigkeit. Wobei viele Liebhaber vor allem von der orangeroten bis rotbraunen Farbe sehr angetan sind.

So handelt es sich hier um ein sehr formstabiles Holz, welches eine hohe Holzfeuchte von 40 Prozent verfügt. Es erfolgt daher eine schnelle Trocknung und es bilden sich nur geringe Risse. Zumal Terrassendielen aus diesem Holz relativ hart ist und somit eine hohe Tragfähigkeit mitbringt.

Des Weiteren ist diese Holzart äußerst strapazierfähig und nicht so anfällig gegen Insekten, sowie Pilze. Wobei aber auch in diesem Fall die Holzterrasse regelmäßig mit einem Douglasien Öl behandelt werden sollte, denn diese Maßnahme schützt das Holz nicht nur allein vor Vergrauung.

Wozu dient Douglasien Öl?

Gartenmöbel aus Holz, aber ebenso die Holzterrasse aus Douglasie ist ganzjährig den Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Regen, Kälte, Hitze, sowie die UV-Strahlung beanspruchen auch diese Holzart ständig und sorgen nicht nur dafür, dass sich die Terrasse irgendwann in einem grauen Farbton zeigt, denn durch die Behandlung mit einem Douglasien Öl wird ebenso die Haltbarkeit der edlen Terrasse erhöht.

So führt eine regelmäßige Behandlung mit Douglasien Öl dazu, dass das Holz sowohl vor der Witterung, als auch vor der UV-Strahlung geschützt wird. Im Gleichklang führt die Pflege zu einer Farbauffrischung, so dass ebenso die Vergrauung verschwindet. Zusätzlich sorgt die Ölbehandlung für eine verminderte Rissbildung und schützt das Holz parallel vor der Austrocknung.

Manche Produkte dieser Art liefern zudem einen Abperl-Effekt mit, so dass die Holzterrasse gleich auch noch wasserabweisend gemacht wird. Kommt außerdem Douglasien Öl zum Einsatz führt dies dazu, dass die Holzterrasse bzw. auch behandelte Gartenmöbel aus diesem Holz dennoch atmungsaktiv bleiben. Behandelte Flächen bleiben offenporig und sind weiterhin fähig die Feuchtigkeit zu regulieren.

Ein Douglasien Öl führt also dazu, dass das Holz gepflegt, geschützt und die natürliche Farbe aufgefrischt wird.

Bestseller zum Thema Douglasien Öl kaufen bei Amazon:

[amazon bestseller=“Douglasien Öl“ max=“3″]

Warum benötigt eine Terrasse aus Douglasie Pflege?

Durchaus benötigen Terrassendielen aus Douglasie weitaus weniger Pflege, als so manch andere Holzterrasse. So verfügt dieses Holz über eine natürliche Versiegelung, so dass die Witterung hier nicht allzu schnell diverse Schäden anrichten kann, sollte es zuvor zu noch keiner Behandlung gekommen sein. Ein Mindestmaß an Pflege ist aber auch hier zu empfehlen, denn dies sorgt für eine längere Haltbarkeit und durchaus ebenso für ein schöneres Aussehen. Wobei Letzteres immer im Auge des Betrachters liegt, denn so mancher findet die Vergrauung sogar sehr ansehnlich.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Douglasie Terrassen eine gute Haltbarkeit aufweisen. Befinden sich die Terrassendielen aber den Witterungsverhältnissen beständig ausgesetzt, ist es ratsam einen Holzschutz anzuwenden. Am besten eignet sich hier ein Douglasien Öl, denn auf diese Weise wird die edle Terrasse vor Nässe, UV-Strahlung, wie andere Umwelteinflüsse geschützt. Die Behandlung führt zudem dazu, dass der natürliche Farbton des Holzes wieder hergestellt wird, ohne dass ein zusätzlicher Anstrich nötig ist.

Das Öl dringt in der Regel stets tief ins Holzinnere ein. Wasser kann jetzt nicht mehr in die Tiefen gelangen und Schaden anrichten, so dass Risse in den einzelnen Dielen vermieden werden. Douglasien Öl ist meist gleich mit Farbstoffen versetzt. Vergrauungen werden so mit dem Einölen der Terrasse beseitigt, so dass zusätzliche Farbanstriche nicht nötig sind.

Trotz der Behandlung mit Douglasien Öl kann das Holz weiterhin atmen, sowie seine Feuchtigkeit regulieren. Das natürliche Material bleibt weiterhin offenporig und büßt somit nichts von seinen natürlichen Eigenschaften ein.

In der Regel reicht es die Douglasien Holzterrasse einmal im Jahr mit diesem speziellen Öl zu streichen. Wobei es unter Umständen schon zu einem früheren Zeitpunkt zu einer Vergrauung der Dielen kommen kann. Es bildet sich eine sogenannte Patina, die dann das Holz grau erscheinen lässt. Ein Ergrauer kann hier helfen. Wobei nach dieser Behandlung ebenfalls ein Douglasien Öl verwendet werden sollte.

Welche Douglasien Öl Hersteller gibt es:

  1. Bondex Douglasien Öl

Das Douglasien Öl der Marke Bondex bietet Schutz, Pflege, sowie eine Farbauffrischung. Abgestimmt ist dieses spezielle Öl auf die natürliche Eigenfärbung dieser Holzart, so dass die Farbe der Terrasse aufgefrischt werden kann, ohne dass eine zusätzliche Farblackierung nötig ist. Im Gleichklang bietet Bondex Douglasien Öl einen optimalen Schutz vor der Witterung, sowie vor der UV-Strahlung. Risse werden minimiert und das Holz kann dennoch nicht so schnell austrocknen.

Nach der Behandlung kommt es weder zum Abblättern, noch zum Abplatzen der aufgetragenen Schicht, da dieses Öl tief ins Innere eindringt. Das Holz bleibt weiterhin feuchtigkeitsregulierend, offenporig, wie atmungsaktiv. Wobei dieser Hersteller noch auf einen zusätzlichen Effekt setzt, denn nach der Behandlung ist die Terrasse wasserabweisend durch den sogenannten Wasser-Stop Abperleffekt.

  1. Xyladecor Douglasien Öl

Das Douglasien Öl des Herstellers Xyladecor ist ein geruchsmildes Pflegeöl und eignet sich nur allein für diese Holzart, sondern kann ebenfalls bei Terrassen aus Zeder, Eiche, Robinie, wie Eukalytus eingesetzt werden, so dass hier auch Zäune, Sichtblenden und Co mit diesem speziellen Öl behandelt werden können. So wirkt dieses Produkt sowohl pflegend, als auch Schmutzabweisend. Hinzu kommen hier ebenfalls ein Abperl-Effekt, sowie eine Farbauffrischung.

  1. Swingcolor Douglasien Öl

Auch das Douglasien Öl der Marke Swingcolor ähnelt in den Eigenschaften den zuvor genannten Produkten ungemein. Hier erfolgt nach einer Behandlung ebenfalls ein pflegender Effekt. Wobei die Terrasse anschließend ebenfalls nicht mehr ganz so anfällig für Verunreinigungen ist.

So handelt es sich in diesem Fall um ein seidenmattes, tiefenwirksames, wie lösemittelbasiertes Douglasien Öl, welches parallel als Farbauffrischer verwendet wird. Neben dem Schutz vor Vergrauung wirkt auch dieses Mittel wasserabweisend, wie feuchtigkeitsregulierend. Die Douglasien Terrasse zeigt sich witterungsbeständiger.

  1. Osmo Douglasien Öl

Dieses Douglasien Öl des Herstellers Osmo eignet sich gleich für verschiedene Edelhölzer. Farblos, transparent, sowie in seidenmatt ist dieses Produkt auf dem Markt erhältlich und besonders für Holzdecks, wie Gartenmöbel geeignet.

Unbehandeltes Holz sollte mit diesem Douglasien Öl gleich zweimal behandelt werden. Wobei es auch hier zu einem schmutz-, wie wasserabweisendes Effekt kommt. Nach Angaben des Herstellers muss es im Vorfeld nicht zwingend zu einem Schleifen des Holzes kommen. Wobei mit dem richtigen Produkt auch eine Vergrauung des natürlichen Materials beseitigt werden kann.

  1. Remmers Douglasien Holzöl

Remmers Douglasien Holzöl beinhaltet spezielle Rohstoffe, die das Holz mit einer diffusionsfähigen, wasserabweisenden Oberfläche versehen, so dass nur noch geringe Wassermengen eindringen können. Das Holz quillt nicht mehr so schnell auf. Wobei auch hier ein schmutzabweisender Effekt erzielt wird.

Im gleichen Zuge handelt es sich hier um ein wasserbasiertes und somit gerucharmes Öl, welches außerdem gegen mikrobielle Schädigungen wirkt. Der Hersteller verspricht zudem eine dreimal längere Haltbarkeit nach einer Behandlung, als es bei anderen Douglasien Ölen der Fall ist.

Douglasien Öl
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Terrassen Öl - Schutz und Langlebigkeit spürbar erhöhen

Terrassen Öl – Schutz und Langlebigkeit spürbar erhöhen

Inhaltsverzeichnis1 Wozu dient Terrassen Öl?1.1 Bestseller zum Thema Terrassen Öl kaufen bei Amazon:2 Für jede …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.