Bruchsteinoptik für Gartenweg selber machen ist echt einfach

Einen Weg im Garten selber in Bruchsteinoptik machen ist mit der DIY-Anleitung für den Heimwerker leicht möglich. Sparen Sie viel Geld mit ein wenig Einsatz.

Garten ist nicht gleich Garten, denn jeder gestaltet diesen gerne nach seinem eigenem Geschmack. Erlaubt ist natürlich, was gefällt und wer hier sogar noch ein wenig handwerklich begabt ist, zeigt allzu gerne, was man aus einem einfachen Garten alles machen kann.

Zumal handwerkliches Geschick zusätzlich auch noch jede Menge Geld sparen helfen kann. Mit ein wenig Zeitaufwand lässt sich da ein einfacher Weg, der durch den Garten führt in Szene setzen, denn eine Bruchsteinoptik für den Gartenweg ist recht schnell selbst gemacht.

Anleitung Bruchsteinoptik

Im Baumarkt, aber ebenso im Internet gibt es inzwischen fertige Schablonen für die Gestaltung einer sogenannten Bruchsteinoptik. Demzufolge gilt es im Vorfeld für einen ebenen Sandweg durch den Garten zu sorgen. Soll der Weg, beispielsweise, über eine Wiese laufen, muss in vorgesehener Breite, wie Länge die Grasnarbe abgetragen werden.

Bestseller Nr. 1
@tec Betonform Schalungsform Gießform Plastikformen für Beton, Naturstein Klinker/Wandverkleidung/Wandverblender/Verblendsteine für innen/außen, 2er-Set Riemchen Stein-/Bruchsteinoptik je 18x50cm
  • Betonform Schalungsform Gießform Polypropylen (Kunststoff) - Wandklinker 2er Set je 50x19x4 cm / robust / stabil / wiederverwendbar
  • MATERIAL: Unsere hochwertigen Polypropylen-Kunststoff Formen sind durch Ihre guten Materialeigenschaften, sehr solide und stabil und halten bei guter und fachgerechter Behandlung sehr lange. Sie können diese Formen ca. 250 mal verwenden. Grundsätzlich sollten alle Betonformen vor Benutzung oberflächlich gereinigt werden und mit einem Trennmittel behandelt werden.

Ist dieser Schritt erledigt, gilt es den Betonestrich in einem Mörteleimer oder gleich in einer Schublade nach Anleitung an zu mischen. Nach getaner Arbeit muss man dann nur noch die Schablone direkt auf die vorgesehene Stelle aufs Erdreich auflegen.

Ist auch dies erfolgt, kann man die Füllmasse, also den Betonestrich, in die Schablone fest eindrücken. Das Ganze gilt es im Anschluss dann nur noch mit einer Glättkelle zu glätten. Nach einer fünfminütigen Pause kann man die Form anschließend vorsichtig anheben und an der nächsten zu bearbeitenden Stelle wieder ansetzen. Die vorangegangenen Arbeitsschritte gilt es dann so lange zu wiederholen bis der Gartenweg in Bruchsteinoptik fertiggestellt ist.

Nicht nur Gartenwege lassen sich so in Szene setzen

Stück für Stück wird demnach so ein Gartenweg in Bruchsteinoptik selbst gestaltet. Wobei diese Schablonen sich aber nicht nur für Wege eignen. Ebenso lassen sich Terrassen auf diese Weise umgestalten oder aber andere Plätze optisch verschönern.

 

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Gerd Grün

Über den Autor: Gerd Grün, 49 Jahre alt, ist ein leidenschaftlicher Hobbygärtner mit einem grünen Daumen und 25 Jahren Erfahrung in der Gartenkunst. Schon in jungen Jahren entdeckte Gerd seine… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"