Ab wann darf man frisch gesäten Rasen betreten?

Wie lange nach der Aussaat von Grassamen kann man darauf gehen?

Ab wann darf man frisch gesäten Rasen betreten?
Ab wann darf man frisch gesäten Rasen betreten?
Endlich haben Sie es geschafft, der neue Rasen ist angelegt. Aber ab wann darf man frisch gesäten Rasen betreten ohne Schaden anzurichten? Aber fangen wir einfach von vorne an:

Stellen Sie sich einen Garten vor, der nur aus nackter Erde besteht. Sieht das nicht unvollständig aus? Außerdem würden Sie nicht darüber laufen wollen, vor allem nicht, wenn es furchtbar regnet, da Sie eine Menge Schlamm an Ihren Schuhen kleben haben.

Ein Garten ist nicht komplett ohne Gras auf dem Boden. Es lässt den Ort üppig aussehen, es gibt Ihnen etwas Weiches zum Spielen, und es hält den Boden davon ab, schlammig zu werden. Und obwohl die Wurzeln von Gras viel dünner, weicher und kleiner sind als die von Bäumen, können sie sehr hilfreich sein, um Erosion zu verhindern.

Aus diesem Grund muss das Pflanzen von Gras ganz oben auf Ihrer To-Do-Liste stehen, wenn Sie Ihren Garten neu anlegen oder wenn Sie planen, ihn ein bisschen besser aussehen zu lassen.

Schon nach wenigen wochen ist ihr frisch gesäter Rasen voll belastbar.
Schon nach wenigen wochen ist ihr frisch gesäter Rasen voll belastbar.

1. Standort

Ihr Standort bestimmt das Klima in Ihrer Gegend, und das Klima bestimmt, welche Grasarten in Ihrer Gegend gedeihen können. Wenn Sie eine Sorte pflanzen, die die Umweltbedingungen in Ihrer Gegend nicht mag, werden Sie wahrscheinlich vergeblich versuchen, Ihr Gras zum Überleben zu bringen.

Wenn Sie im oberen Teil der Vereinigten Staaten oder in Kanada wohnen, dann können Sie sich für Gräser der kühlen Jahreszeit entscheiden, wie z.B. Weidelgras, Rohrschwingel und Kentucky Bluegrass. Wenn Sie in wärmeren Gebieten im Süden leben, dann pflanzen Sie Bermuda-Gras, St. Augustine-Gras, Tausendfüßler-Gras oder Zoysia-Gras.

Welche Rasensamen kaufen Kunden am Häufigsten?

Im Grunde genommen ist eine Empfehlung nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Deswegen zeigen wir Ihnen die beliebtesten Produkte in der Bestseller-Liste..

SaleBestseller Nr. 1
WOLF-Garten - Sport- und Spiel-Rasen LG 125; 3825020
  • schnell nutzbar und trittfest
  • strapazierfähig und pflegeleicht
SaleBestseller Nr. 2
WOLF-Garten - Turbo-Nachsaat LR 50; 3826030
  • 30 % schnellere Keimung und 20 % mehr gekeimte Pflanzen
  • Sichere Keimung und gleichmäßiges Auflaufen
SaleBestseller Nr. 3
Natureflow Rasensamen schnellkeimend pflegeleicht zum Traumrasen - Grassamen für Sonne und Schatten - Premium Qualität - 10 kg
  • ✅ BESONDERS SCHNELLKEIMEND: Dank der idealen Mischung von Grassorten müssen Sie nicht lange warten, bis sich erste Grashalmen zeigen; Das Gras-Saatgut ist besonders schnellkeimend, sodass bereits nach wenigen Tagen die ersten Keime sprießen
  • ✅ BESONDERS SCHNELLKEIMEND: Dank der idealen Mischung von Grassorten müssen Sie nicht lange warten, bis sich erste Grashalmen zeigen; Das Gras-Saatgut ist besonders schnellkeimend, sodass bereits nach wenigen Tagen die ersten Keime sprießen

2. Pflege

Verschiedene Gräsersorten haben unterschiedliche Anforderungen, um zu überleben. Einige können überleben, wenn Sie ihnen nur die Grundbedürfnisse jeder anderen Pflanze wie Wasser, Sonnenlicht und etwas Dünger geben, aber es gibt andere, die ein bisschen mehr Liebe und Pflege brauchen.

Wenn Sie wissen, dass Sie nicht der Typ sind, der viel freie Zeit hat, um sich um Ihren Garten zu kümmern, dann entscheiden Sie sich für Gräser, die pflegeleicht sind. Wenn Sie bereit sind, die extra Meile zu gehen, um einen schönen Rasen zu haben, gehen Sie für pflegeintensive Gräser.

3. Verkehr

Einige Gräser vertragen möglicherweise keinen hohen Verkehr. Wenn Sie Rasen zu dekorativen Zwecken pflanzen wollen, dann können Sie sich für die Grassorten entscheiden, die wenig Verkehr vertragen. Wenn Sie jedoch wissen, dass die Fläche viel befahren wird, wählen Sie eine Sorte mit einem tieferen und umfangreicheren Wurzelsystem, so dass sie nicht leicht entwurzelt oder beschädigt werden kann.

Video Tipp: Ab wann frisch gesäten Rasen betreten

Wie lange nach der Aussaat von Grassamen kann man darauf gehen?

Gräser brauchen einige Zeit, um ihr Wurzelsystem voll zu entwickeln und sich mit der Erde zu verankern. Daher ist es am besten, wenn Sie sie erst etwa 2 oder 3 Monate nach dem Einpflanzen betreten, wobei man davon ausgeht, dass Sie sie bereits etwa drei bis fünf Mal gemäht haben.

Frisch gesäten Rasen betreten – Das Fazit

Wir nehmen Gras oft als selbstverständlich hin. Manchmal betrachten wir es als nichts weiter als etwas, auf das wir treten können, und für andere könnte es so unbezahlbar sein wie Unkraut. Aber in Wahrheit sind Gräser unverzichtbar, denn sie sorgen für einen üppigen grünen Teppich auf dem Boden eines jeden Gartens. Gleichzeitig verhindern sie auch die Erosion und produzieren Sauerstoff, da sie Photosynthese betreiben. Wenn Sie in einer ländlichen oder landwirtschaftlichen Gegend leben, sind Gräser auch sehr gut für Kleintiere wie Kaninchen und Erdhörnchen.

Es gibt viele Arten von Gräsern auf der Welt, und Sie müssen Faktoren wie den Standort berücksichtigen, wenn Sie auswählen, welches Gras Sie pflanzen möchten, da jede Art von Gras eine bevorzugte Umweltbedingung hat, um gut zu wachsen.

Wenn Sie sich richtig um die Pflege kümmern, wird Ihr Garten mit Gras auf jeden Fall viel angenehmer für das Auge sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"