Eierschalen im Garten – Was kann man damit tun

Eierschalen im Garten – Was kann man damit tun
Eierschalen im Garten – Was kann man damit tun
Fast wöchentlich sehe ich einen Beitrag in den sozialen Medien, der die Vorteile der Zugabe von Eierschalen im Garten preist. In diesem Beitrag werde ich einen ernsthaften Blick auf all die Vorteile werfen, die für Eierschalen behauptet werden. Welche Ratschläge sind sinnvoll und welche sind nur ein Haufen Blödsinn?

Eierschalen – was sind sie?

Die meiste Zeit, wenn wir uns auf Eierschalen beziehen, sprechen wir über die Schalen von Hühnereiern. Es stellt sich heraus, dass diese Eierschalen eine Vielzahl von Nährstoffen enthalten, die Pflanzen nutzen können (Kalzium 34%, Magnesium 0,3%, Phosphor 0,04% und Kalium 0,03%). Außerdem enthalten sie 0,05% Natrium und 5% organische Substanz.

Die organische Substanz könnte eine Überraschung sein, da sie auf keiner Gartenseite erwähnt wird. Eierschalen bestehen aus einer harten äußeren Schale und einer weichen inneren weißen Haut. Die innere Schale enthält die organische Substanz. Der organische Anteil kann sogar höher als 5% sein, wenn sie nicht ausgewaschen werden. Diese organische Substanz enthält Stickstoff in Form von Proteinen, der für Pflanzen sehr nützlich ist, nachdem er sich zersetzt hat.

Eierschalen halten Schnecken und Nacktschnecken fern

Zerdrücken Sie einfach die Eierschalen und legen Sie sie auf den Boden um Ihre Pflanzen. Die scharfen Kanten schneiden den Schnecken den Fuß ab und so bleiben sie von Ihren Pflanzen fern – so sagt man mir.

Die Eierschalen sind nicht scharf, zumindest nicht für eine Nacktschnecke. Sie funktionieren nicht.

Saatgut in Eierschalen starten

Heben Sie Eierschalenhälften auf, geben Sie etwas Erde hinein und verwenden Sie sie, um Samen zu starten.

Ich bin sicher, dass dies funktioniert, da ein Samen nicht einmal Erde braucht, um zu starten. Aber was passiert, sobald der Sämling ein paar echte Blätter hat? Er wird zu groß für die Eierschale sein und Sie müssen ihn in einen größeren Topf verpflanzen. Warum tun Sie das nicht gleich und lassen die Eierschale weg?

Einige behaupten, dass Sie die Eierschale direkt in den Garten pflanzen können und da die Schale organisch ist, wird sie sich zersetzen. Sie wird sich aber nicht schnell zersetzen. Wenn Sie die Schale vor dem Einpflanzen nicht aufbrechen oder ein paar Löcher hineinstechen, bleiben die Wurzeln für ein paar Jahre darin stecken. Außerdem müssen die meisten Sämlinge größer werden, als die Schale bieten kann, bevor sie in den Garten gepflanzt werden.

Man könnte meinen, dass die Eierschale den Sämling mit Nährstoffen versorgt. Sämlinge brauchen nur sehr wenige Nährstoffe und was sie brauchen, bekommen sie aus dem Boden. Außerdem liefert die Eierschale keine Nährstoffe, bis sie sich zersetzt.

Ich kann mir wirklich keinen guten Grund vorstellen, um Samen in Eierschalen zu säen.

Eierschalen auf den Komposthaufen geben

Das klingt nach einer tollen Idee. Warum nicht ein organisches Abfallprodukt wiederverwenden?

Eierschalen zersetzen sich sehr langsam. Der einzige Weg, wie sie dem Kompost Nährstoffe hinzufügen, ist, wenn Sie die Eier zu einem extrem feinen Pulver zermahlen, bevor Sie sie hinzufügen.

Eierschalen enthalten sehr wenige Nährstoffe – hauptsächlich Kalzium. Die meisten Böden in Europa haben reichlich Kalzium. Es sei denn, Ihr Boden hat einen Kalziummangel, dann wird das Hinzufügen von mehr Kalzium dem Pflanzenwachstum nicht helfen. Sie enthalten auch eine große Menge an Natrium, das selbst in geringen Mengen giftig für Pflanzen ist.

Füttern von Eierschalen an Vögel

Backen Sie die Schalen, um sie zu sterilisieren, zerkleinern Sie sie und verfüttern Sie sie an Wildvögel oder Hühner. Soweit ich sagen kann, ist dies eine gute Variante, um die Eierschalen zu verwerten. Die Vögel scheinen die Schalen zu fressen, die sicherlich das Kalzium enthalten, das sie zum Legen ihrer eigenen Eier benötigen.

Eierschalen-Mulch

Ich habe dieses Zitat online gefunden: „Eierschalen, die als Mulch verwendet werden, sind ein auffälliger Akzent im Garten. Wenn Sie genug sammeln, können Sie sogar eine Schicht auftragen, die dick genug ist, um Unkraut abzuschrecken.“

Wer kann dieser Logik widersprechen? Das wird sicherlich funktionieren, aber wie viele Eier müssen Sie für eine 2cm-Schicht Mulch essen? Mehr als man in einem ganzen Leben isst?

Wenn Sie in der Nähe einer Eierverarbeitungsanlage leben und große Mengen kostenlos bekommen können, könnte dies ein sehr guter Mulch sein.

Eierschalen im Garten als Bio-Pestizid

Es wird behauptet, dass zerkleinerte Eierschalen genauso gut wie Kieselgur bei der Bekämpfung von Käfern und anderen Insekten wirken. Es ist anscheinend eine gute Kontrolle für die Plage durch japanische Käfer.

Nur weil zerkleinerte Eierschalen und Kieselgur beide wie weißes Pulver aussehen, bedeutet das nicht, dass sie auf die gleiche Weise funktionieren.

Ich habe viele Leute auf Pinterest gefunden, die behaupten, dass es funktioniert. Ich habe keine wissenschaftlichen Referenzen gefunden, die die Idee in einer Form beweisen, dass es funktioniert.

Mehr zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"