Startseite / Unkraut / Unkrautvernichter / Neudorff Finalsan Unkrautfrei Testbericht und Erfahrungen

Neudorff Finalsan Unkrautfrei Testbericht und Erfahrungen

Neudorff Finalsan Unkrautfrei Plus

7.4

GESAMTURTEIL

7.4/10

Vorteile

  • Total-Unkrautvernichter gegen Unkräuter und Gräser
  • Wirkung tritt bereits innerhalb weniger Stunden ein
  • mit wurzeltiefer Langzeitwirkung
  • biologisch abbaubar, nicht bienengefährlich
  • Preis - Leistung: gut

Nachteile

  • keine bekannt

Neudorff Finalsan Unkrautfrei Plus Test

Vorteile:

  • biologisch abbaubar
  • Totalunkrautvernichter gegen Unkräuter und Gräser
  • wurzeltiefe Langzeitwirkung
  • erste Wirkung innerhalb von wenigen Stunden
  • leichte Anwendung

Neudorff Finalsan Unkrautfrei  Wirksamkeit:

Wirkstoffe:

  • 186,7 g / l Pelargonsäure
  • 30 g / l Maleinsäure

Es handelt sich hier um einen Totalunkrautvernichter gegen Unkräuter und Gräser, sowie auch Giersch, Ackerschachtelhalm, Moose und Algen.

Das Herbizid wirkt wurzeltief schon innerhalb weniger Stunden nach der Anwendung. Die behandelte Fläche kann bereits nach dem antrocknen sofort wieder betreten werden. Finalsan Konzentrat UnkrautFrei Plus wirkt auch bei niedrigen Temperaturen. Insgesamt hat es eine Langzeitwirkung.

Lesen Sie auch: Moosvernichter – Bekämpfen Sie auch Moos im Rasen

Neudorff Finalsan Unkrautfrei  Anwendung / Erfahrungen:

Das Mittel kann von Hobbygärtnern angewendet werden. Es muss eine 16,6 %ige Lösung mit Wasser verdünnt hergestellt werden. Dazu mischt man 100 ml Finalsan Konzentrat mit 500 ml Wasser. Diese Mischung reicht dann für eine Fläche von 6 qm.

Um eine optimale Wirkstoffaufnahme bei den Pflanzen zu gewährleisten, müssen die Unkräuter komplett benetzt werden.

Das Herbizid darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Es ist vorsichtig zu verwenden. Vor jedem Gebrauch sollte die Produktinformation auf dem Etikett gelesen werden.

Neudorff Finalsan Unkrautfrei Preis / Leistungsverhältnis:

Neudorff Finalsan Konzentrat UnkrautFrei Plus ist in einer 1 l Flasche erhältlich. Das mit wasserverdünnte Konzentrat reicht für 180 qm Einzelpflanzenbehandlung. Es wurde 2016 zum Preis-Leistungssieger gekürt.

Umweltverträglichkeit:

Das Mittel ist biologisch abbaubar (nach OECD 301 F). Ebenfalls ist es für Bienen ungefährlich, allerdings kann es für Wasserorganismen schädlich sein.

Es besteht bei der Verwendung die Möglichkeit von Haut- und Augenreizungen. Man sollte daher beim Umgang immer eine Schutzbrille und auch Schutzhandschuhe tragen. Behandelte Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise entsorgt werden.

Neudorff Finalsan Unkrautfrei Testbericht und Erfahrungen
3 (60%) 59 votes

Ein Kommentar

  1. Irmgard Mol

    Wann kann man nach Verwendung von Finalsan Unkrautfrei den Rasen wieder einsäen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.