DIY: Hochbeet als Windschutz oder Sichtschutz für Terrasse und Garten


Ein Hochbeet als Windschutz bzw.Sichtschutz selber machen. Maße je Element sind ca 155cm lang, 94cm hoch und 45cm breit.

Hochbeete sehen nicht nur toll aus und können mit ein wenig handwerklichen Geschick selbst gebaut werden, sondern können ebenso als Windschutz oder Sichtschutz für Terrasse und Garten dienen. In diesem Fall haben wir ebenfalls Hochbeete für diesen Zweck gebaut. So handelt es sich hier um Hochbeete in der Größe 155 x 45 cm. Die Höhe beträgt hingegen 94 cm, so dass neugierige Nachbarn keine Chance mehr haben einen Blick zu erhaschen.

Bestseller Nr. 1
2 Stück XL Rankgitter, Spalier mit Pflanzkasten in moderner Holz Optik aus robustem Kunststoff in Anthrazit/Grau. Maße BxTxH in cm: 100 x 43 x 142 cm. Topp für Garten, Terrasse und Balkon!
  • Artikel: 2 Stück Kreher Gartenspalier in toller Holz Optik aus Kunststoff in Anthrazit - zeitlos schönes Design!
  • Maße BxTxH in cm pro Spalier: 100 x 43 x 142 cm | Volumen Pflanzkasten pro Spalier: ca. 90 Liter

Hochbeet als Windschutz oder Sichtschutz selber bauen

Um in dieses Hochbeet am Ende auch Pflanzen einpflanzen zu können, haben wir uns entschieden einfache, eckige Maurerkübel zu verwenden. Der obere Abschluss dagegen besteht aus Douglasien- Dielen, die ein wenig überstehen, weil das einfach besser aussieht.

Zwischen den einzelnen Douglasien-Brettern hingegen, die sowohl die Seiten-, als auch die Querwände zieren, haben wir außerdem stets einen Fingerbreit Platz gelassen. Insgesamt kamen hier somit sieben Bretter á drei Meter zum Einsatz, während die Querseiten aus Holzbrettern bestehen, die 44 cm breit sind.

In diesem Fall haben wir unser Hochbeet zudem auf einen Anhänger zusammen gezimmert. Zum einen erübrigen sich auf diese Weise die Rückenschmerzen und zum anderen braucht man für den Zusammenbau natürlich eine gerade Fläche.

Am einfachsten ist es zudem erst einmal die breiten Seitenwände zusammenzusetzen. Diese werden anschließend senkrecht aufgestellt, so dass die Querseiten folgen können. Mittig werden dann noch ein paar Stützen angebracht.

Lesen Sie auch: Schilfmatten als Sichtschutz – blickdicht und einfach zu befestigen

Der Innenausbau des Hochbeets

Im Anschluss daran gilt es im Inneren noch ein paar Auflageleisten anzubringen, damit die Kübel im Beet besseren Halt finden. Ist auch dies erledigt, müssen eventuell noch ein paar Querleisten unter die Stützen gesetzt werden damit das Ganze mehr Stabilität erhält. Wer möchte kann hier zusätzlich auch noch zwei Griffe auf den Seiten ausfeilen, um das Hochbeet besser tragen zu können.


FAQ: Sichtschutz im Hochbeet – Pflanzen, Genehmigung und mehr

Was sind die besten Pflanzen für Sichtschutz im Hochbeet?

Es gibt viele Pflanzen, die sich für einen Sichtschutz im Hochbeet eignen. Hier sind einige Beispiele:

  • Berberitze
  • Clematis
  • Feuerdorn
  • Gräser wie Chinaschilf, Rutenhirse, Federgras oder Diamant-Reitgras
  • Kletterrose
  • Perückenbaum

Welche Funktion hat ein Hochbeet in Bezug auf Sichtschutz?

Ein Hochbeet kann als Ersatz für eine Grundstücksabgrenzung wie Zaun, Mauer oder Hecke genutzt werden oder vor einer vorhandenen Umzäunung als optisches Element eingesetzt werden.

Welche Pflanzen kann man noch als Sichtschutz verwenden?

Es gibt viele Pflanzen, die sich als Sichtschutz im Garten eignen. Hier sind einige Beispiele:

  • Stauden: Patagonisches Eisenkraut, Sonnenhut, Kandelaber-Ehrenpreis
  • Gräser: Rutenhirse, Hohes Pfeifengras, Chinaschilf
  • Kletterpflanzen: Clematis, Kletterrosen, Geißblatt, Schwarzäugige Susanne
  • Bambus
  • Spalierobst: Säulenapfel, Säulenbirne, Himbeerspalier

Welche Pflanzen wachsen schnell als Sichtschutz?

Wenn es schnell gehen soll, können folgende Pflanzen eine gute Wahl sein:

Wie kann man den Garten blickdicht machen?

Wer mehr Privatsphäre im Garten haben möchte, kann auf einen blickdichten Sichtschutz setzen. Ob dichte Hecken, Zäune aus Kunststoff oder Holz oder Steinmauern in modernem Anthrazit – sie alle schirmen fremde Blicke ab. Ein Garten, der Geborgenheit vermittelt, kann ein Ort der Entspannung sein.

Kann der Nachbar einen Sichtschutz verbieten?

Die Vorschriften zum Sichtschutz im Garten sind im Nachbarrecht festgelegt und können je nach Gemeinde und Bundesland unterschiedlich sein. Es ist wichtig, die Gesetze zu kennen und einzuhalten.

Ist eine Genehmigung für einen Sichtschutz erforderlich?

Je nach Bundesland kann ein Sichtschutz bis zu 180 cm auch ohne Genehmigung angebracht werden. Hecken gelten nicht als bauliche Anlagen und zählen deshalb nicht zu den Einfriedungen. Vorschriften zu Hecken, Bäumen oder Sträuchern sind im Nachbarsgesetz des jeweiligen Bundeslandes enthalten.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓

Gerd Grün

Über den Autor: Gerd Grün, 49 Jahre alt, ist ein leidenschaftlicher Hobbygärtner mit einem grünen Daumen und 25 Jahren Erfahrung in der Gartenkunst. Schon in jungen Jahren entdeckte Gerd seine… More »

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ein sehr anschauliches Video und anregend zum Nachbauen. Ist es möglich mir bitte die Materialliste zu schicken.
    Freundliche Grüße,
    P. Hilbig

  2. Hallo,
    ein sehr schönes und gut gemachtes Video. Ein toller Sichtschutz, den ich sehr gerne für meine Tochter nachbaunen möchte. Können Sie mir die Materialliste schicken.
    Vielen Dank und herzliche Grüße.
    U. Fischbach

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"